Deutsch   |   English
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.

Deputy Development Manager (100%)

merken
Deine neue Arbeitgeberin Schweizweit erfolgreicher Technologiekonzern für Public Safety-, Informations-, Führungs- und Aufklärungssysteme mit einem breiten Dienstleistungsportfolio Als etablierter Dienstleister werden modernste Infrastruktur-Services und Applikationen für komplexe und robuste Komplettsysteme (Hardware, Software) bereitgestellt
  Aufgaben .Net, Architektur, Java
  Region Bern
REF Nr 5O9P21

Stellenbeschreibung
  • Fachliche und personelle Stellvertretung des Development Managers
  • Du planst, führst, organisierst und steuerst vielseitige IT-Projekte in den Bereichen Software und Infrastruktur (Evaluation, Entwicklung, Integration und Beschaffung)
  • Als Ansprechpartner*in für interne und externe Stakeholder fungierst du als Dreh- und Angelpunkt und bringst die verschiedensten Bedürfnisse in Einklang mit den Projekt- und Unternehmenszielen
  • Du führst Verhandlungen mit Kund*innen und Partnerfirmen, nimmst Anforderungen auf, beurteilst diese und sorgst für eine zielgerichtete Umsetzung
  • Mit einer offenen und transparenten Kommunikation sowie einer sauberen Qualitäts- und Kostenkontrolle bist du für die erfolgreiche Projektrealisierung verantwortlich
  • Als Projektleiter*in führst, motivierst und berätst du ein interdisziplinäres Projektteam
Anforderungsprofil
  • Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsinformatik oder Informatik (FH, Uni, ETH)
  • Mehrjährige Erfahrung in Architektur, Design, Entwicklung und Deployment von Plattformen und Schnittstellen
  • Ergänzt mit nachweisbarem Leistungsausweis in der Leitung und Führung von anspruchsvollen Projekten im IT Infrastruktur Management
  • Vor Vorteil Technologieerfahrung in gängigen Entwicklungsumgebungen wie .NET, Java etc.
  • Agile Leadership, Lean Software Development und Continuos Improvement sind keine Fremdwörter für sie
  • Sie sind flexibel, anpassungsfähig und können sich in einem agilen und schnelllebigen Umfeld behaupten
  • Sie verfügen über einen militärischen Background als Offizier/in o.ä. und kennst das Schweizer Milizsystem bestens
  • Ihre Muttersprache ist Deutsch oder Französisch mit jeweils verhandlungssicherem Niveau der anderen Sprache, ergänzt mit guten Englischkenntnissen