Deutsch   |   English
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.

Lead Software Developer (m/w)

merken
Sie haben die Chance, anspruchsvolle Aufgaben innerhalb einer vielfältigen Entwicklertätigkeit mit viel Eigenverantwortung, Gestaltungsspielraum und unter Zuhilfenahme agiler Methoden anzugehen. In einem dynamischen Unternehmen werden Sie sich persönlich entfalten und technologisch weiterentwickeln können!
  Aufgaben Architektur, Java
  Region Bern
REF Nr 4E7C60

Stellenbeschreibung
  • Entwickeln von neuen Applikationen sowie laufende Weiterentwicklung und Wartung von Java (-Enterprise)-Applikationen im Bereich von Personenregistern
  • Sicherstellen der hohen Qualitätsanforderungen im agilen Entwicklungsprozess
  • Verantwortlich für die fachliche Anleitung des Entwickler-Teams
  • Erstellen von Konzepten und Spezifikationen gemäss den Kundenbedürfnissen und Projektanforderungen
  • Erstellen von Systemdesign, Software Architekturen und Prototypen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Offerten (Lösungsbeschreibung und Aufwandsschätzung)
  • Beraten und Unterstützen der Kunden bei der Realisierung ihrer Bedürfnisse
Anforderungsprofil
  • Abschluss eines Studiums im Bereich Informatik (ETH, Uni, FH) oder langjährige Berufserfahrung als Lead Software Developer
  • Mehrjährige Erfahrung in pragmatischer Software Architektur und Design
  • Solide Kenntnisse in Requirements Engineering und Domain Driven Design von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse in Spring Framework (Core, Boot, Batch, Security u.a.), JPA/Hibernate, SQL, XML, JMS, Webservices (SOAP und REST), JSF, Angular
  • Erfahrung in IntelliJ IDEA oder Eclipse, Git, Maven, Bamboo, SonarQube und Docker
  • Kundenorientierter und überzeugender Auftritt
  • Lösungsorientierter und strukturierter Arbeitsstil
  • Konzeptionelle und ganzheitliche Denkweise
Perspektive
Unser Kunde bietet ein unschlagbares Package. Wo immer möglich setzt unser Kunde auf flexible Arbeitszeiten und moderne Arbeitszeitmodelle. Darüber hinaus ist er als Arbeitgeberin auch flexibel, wenn es darum geht, das Berufsleben mit dem Privatleben in Einklang zu bringen. Er fördert die Mitarbeitenden entlang ihren persönlichen Bedürfnissen und Ambitionen. Dafür stellt er ein breites Angebot an fach- und bereichsübergreifenden Weiterbildungsangeboten zur Verfügung. An ausgewählten externen Weiterbildungen, beteiligt er sich finanziell und zeitlich und bietet ein umfassendes Angebot an Zusatzleistungen.